Förderung Kinderhaus

Auflistung der Anschaffungen für das "Kinderhaus Viersen" 2013–2015

Zaunanlage um das Kinderhausgelände
Gerätehaus für Außenutensilien
Gartenmobiliar, Kindergartentisch und -stühle
1 Wasser-Sand-Spieltisch plus Dach
Umbau der Insektenschutztüren
Einbau einer Fliegentür-Ergänzung
Sonnenschirm
Wandschutz innen aus Holz
2 Rollschränke fürs Bad
Behindertengerechtes Kinderbett "Knut"
2 spezielle Pflegebetten
Hebegurt für Personen-Lifter
Reparatur Spezial-Wasserbett
Zusätzliche je 1 Wäschetrockner und Waschmaschine
Schutzgitter, Schubkästen, Regalschrank
Relaxliegen-Ersatz für 3 Liegen
Videoprojektor
Blutdruckgerät/Sauerstoffmessgerät
Stillkissen, Lagerungshörnchen
1 Tamburina, therapeutisches Saiteninstrument
Große Klangschalen
Informations-Broschüre Kinderhaus
   
  Finanzierung spezieller Therapien
Fortführung Klangschalentherapie
Musiktherapie durch Kreismusikschule Viersen
Kombinierte Klangschalen-und Aromatherapie
Wöchentlicher Clownbesuch durch "Die Klinikclowns"
Fallweise spezielle rhythmische Massage durch ambulanten Physiotherapeuten
   
  Zusätzliches pädagogisches und Pflegepersonal
Pflegerische Hilfskräfte zu Ferienzeiten
Sozialpädagogische Begleitung zum Kindergarten für ein Kind z. Eingewöhnung
10 Wochenstunden Trauerarbeit und Gesprächscafé für Eltern in 2015
Einzel-Betreuungstätigkeit durch Sozialpädagogin für ein Kind im Juni 14
   
  Fortbildungen für Mitarbeiter vorwiegend in der Vestischen Kinderklinik Datteln
Kurse für Mitarbeiter: "Basale Stimulation in der Palliativversorgung"
Fortbildungen "Basale und Unterstützende Kommunikation"
Spezialseminar "Pflege beatmeter Kinder"
Fortbildung von fünf Pflegekräften für Dauerbeatmung
Fortbildung Krankenpflege für fünf Teilnehmerinnen
Seminar "Schmerzmanagement"
Fortbildung zur "Praxisanleiterin"
Fortbildungskurse zur Palliativversorgung
Ausbildungskurse Trauerbegleitung
Fortbildungskurs von sieben Pflegerinnen bei Edith Stein
Fortbildungskurs Musik für Mitarbeiter des Kinderhauses
Team-Supervision
Seminar Ausbildung zur Trauerberaterin
   
 

Auflistung der Anschaffungen für das "Kinderhaus Viersen" 2010–2012

Komplette Geräte-Ausstattung des "Snoezelenraumes", d. h. des Sensorik-Behandlungsraums, mit großer Behandlungsliege, Netzdach, Wasserbett, Licht- und Akustikinstallation.
(Der Snoezelenraum ist ein Sinnesraum, in welchem eine Atmosphäre des Wohlfühlens, der Entspannung und der angenehmen Erlebnisse geschaffen wird, durch gezielt wählbare Anregungen für alle menschlichen Sinne "snoezelen" – niederländisch für dösen, schlummern, schnüffeln)
Stereoanlage
Bällebad im Foyer
Traumschwinger MIRAART
Musikinstrumente, z. B. Xylophon, Percussionsinstrumente, Cor-Drum
Transport und Aufarbeitung eines geschenkten, gebrauchten Klaviers
Massage-Sets für jedes Kind
Schränke für die Zimmer, für den Snoezelenraum, für Flure und Gemeinschaftsraum im Erdgeschoss
Ausstattung von Eltern-Versammlungszimmer und Eltern-Küche im Obergeschoss
Mehrere Duschwagen
Spezial-Maxi-Transfer-Wagen
Lampen, Lichttechnik
Sitzmöbel
Diverse Pflege-Möbel, Pflege-Betten
Badezimmer, Pflegehilfskräfte
Fenster-Rollos, Vorhänge, Dekorationen
Gartengestaltung

Unterstützung bzw. Finanzierung von verschiedenen Maßnahmen und Therapien
Regelmäßige Supervision und Fortbildung für das Pflegeteam durch Palliativ-Coaching
Elterntreffen mit Therapeuten
Ausflüge und Familientreffen
Musiktherapie durch zwei heilpädagogische Musiktherapeuten
Klangschalentherapie





Förderverein Kinderkrankenhaus
St. Nikolaus und Kinderhaus Viersen e. V.

Hoserkirchweg 63
D-41747 Viersen

info@foerderverein-kikh.de

Spende für das Kinderkrankenhaus:
Deutsche Bank Viersen
IBAN: DE70 3147 0024 0808 6084 00
BIC: DEUTDEDB314

Spende für das Kinderhaus:
Sparkasse Krefeld
IBAN: DE41 3205 0000 0000 0261 79
BIC: SPKRDE33XXX